Objekt Aufstockung KL0107
Ort Balsberg
Bauherr Priora Immobilien AG
Auftraggeber Priora Immobilien AG und PORR Suisse
Federführender Planer PORR Suisse
Architekt Bednar Steffen Architekten
Zeitraum Projektierung 2015-2018

Beschrieb

Der ehemalige Swissair-Hauptsitz auf dem Balsberg wird für die Priora Immobilien AG um drei Geschosse aufgestockt. Um die Ertüchigungsarbeiten an Fundamenten, Stützen und Erdbebenkernen gering zu halten, erfolgt die Aufstockung durch ein Slimfloor System mit einem Stahlskelett und ausfachenden Spannbetonhohldielen.

Weitere Projekte die Sie interessieren könnten:

Baugruben | Bauwerksdynamik | Hochbau | Spezialtiefbau

Neues 80m-Hochhaus in Oerlikon

Baugruben | Hochbau | Spezialtiefbau

Wohnüberbauung mit Gewerbe im ehemaligen Schweiter-Areal

Baugruben | Fundationen | Hochbau | Spezialtiefbau

Neubau Mehrfamilienhaus in engsten Platzverhältnissen, Hybridbau mit tragenden Holzwänden

Baugruben | Bauwerksdynamik | Erdbebenertüchtigung | Erdbebenüberprüfung | Hochbau | Spezialtiefbau | Umbau

68m Hochhaus auf 35m tiefen Pfählen

Baugruben | Bauwerksdynamik | Erdbebenertüchtigung | Erdbebenüberprüfung | Hochbau | Spezialtiefbau | Umbau

118m Beton gefüllt mit Getreide: der Swissmill Tower in Zürich als technische Meisterleistung

Baugruben | Bauwerksdynamik | Hochbau | Spezialtiefbau

Zwei 70m hohe Wohntürme - und die Bahn fährt unten durch.